jacob sartorius là ai

Jacob Sartorius
Chartplatzierungen
Erklärung der Daten
Alben[1]
The Last Text EP
  US 32 02.11.2017 (1 Wo.)
Singles[1][2]
Sweatshirt
  US 90 

Gold

Gold

Bạn đang xem: jacob sartorius là ai

02.07.2016 (1 Wo.)
Hit or Miss
  US 72 13.08.2016 (2 Wo.)

Rolf Jacob Sartorius[3] (* 2. Oktober 2002 in Oklahoma) ist ein amerikanischer Popsänger. Bekannt wurde er durch das Hochladen von Playback-Videos in das soziale Netzwerk musical.ly sowie das Erstellen von Vines.

Karriere

Sartorius gewann Bekanntheit durch das Posten von „lip sync“-Videos zu populären Liedern auf der Plattform Musical.ly und das Erstellen von Vines. Im Alter von 13 Jahren gewann er Millionen von Followern auf diversen sozialen Netzwerken dazu.[4] Er postete sein erstes Video auf Vine am 17. August năm trước. Erst yên lặng Februar năm ngoái begann er, regelmäßig zu posten. Sein erstes Video war ein Text, der sich gegen Mobbing aussprach.[5][6]

Im Januar năm nhâm thìn trat Sartorius einer Gruppe namens MAGCON (Meet and Greet Convention) als „special guest“ bei. Dabei handelt es sich um eine Tour, die in den USA, Europa und Australien den Fans die Möglichkeit gibt, ihre Internetidole zu treffen. Dort freundete sich Sartorius auch mit der Internetpersönlichkeit Cameron Dallas an.[7]

Xem thêm: Xả kèo là gì? Cách chơi xả kèo trong cá cược bóng đá

Seine Debütsingle Sweatshirt,[8] die er am 3. Mai năm nhâm thìn veröffentlichte, erreichte auf den Billboard Hot 100 die Nummer 90[9] und auf den Canadian Hot 100 Nummer 81.[10] In Deutschland landete der Song direkt am Tag der Veröffentlichung auf Platz 76 der iTunes-Charts.[11]

Seit Juni năm nhâm thìn ist Sartorius unter Vertrag mit der United Talent Agency, die ihn zu ihrem ersten Klienten machte, dessen primäre Plattform Musical.ly ist.[12] Er ist auch unter Vertrag bei T3 Music Group.[13]

Xem thêm: Sức hút mãnh liệt của giày Balenciaga Speed Trainer Rep 1:1

Am 25. Juli năm nhâm thìn veröffentlichte Sartorius seine zweite Single, Hit or Miss, die direkt Platz 72 der Billboard Hot 100 erreichte, seine bisher bestplatzierte Single.[9]

Am 30. Januar 2017 veröffentlichte er mit dem Label T3 Music Group sein erstes Album, The Last Text EP. Darauf sind acht Songs zu finden, unter anderem auch eine überarbeitete Version seiner ersten Single Sweatshirt.[14]

Privatleben

Sartorius ist in Oklahoma geboren und wurde dann von einer Familie aus Herdon adoptiert. Er lebt zurzeit in Reston.[15] Seine sozialen Medien werden von seiner Mutter gemanagt. Seine Mutter ist in seinen Vines zu sehen. Er hat eine ältere Schwester namens Caroline, die an einem College studiert. Sie ist auch in seinen Vines und auf Instagram zu sehen.[16] Sein Vorname Rolf ist der gleiche wie bei seinem Vater und Großvater.[17]

Tours

  • All My Friends Tour (2016)
  • The Last Text World Tour (2017)

Weblinks

  • Jacob Sartorius bei famousbirthdays.com

Einzelnachweise

  1. a b Chartquellen: Charts US
  2. Auszeichnungen: US
  3. Jacob Sartorius: "Yes my full name is Rolf Jacob Sartorius, I dont lượt thích vĩ đại go by it." In: Instagram. Abgerufen am 26. August 2018.
  4. Jacob Sartorius | Biography & History. In: AllMusic. Abgerufen am 12. August 2016.
  5. Revine if your against bullying! In: Vine. Abgerufen am 12. August 2016.
  6. celepedia.de/star/jacob-sartorius. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 11. Oktober 2016; abgerufen am 12. August 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
  7. 30 Fun Facts About Jacob Sartorius. In: The Fact Site. 27. Juni năm nhâm thìn, abgerufen am 12. August 2016 (britisches Englisch).
  8. Jacob Sartorius' Debut Single „Sweatshirt“ Arrives Tomorrow. In: Idolator.com. 2. Mai năm nhâm thìn, abgerufen am 12. August 2016.
  9. a b Jacob Sartorius – Chart history. In: billboard.com. Abgerufen am 12. August 2016.
  10. Jacob Sartorius – Chart history. In: billboard.com. Abgerufen am 12. August 2016.
  11. 'Sweatshirt' by Jacob Sartorius (German Songs iTunes Chart). In: itunescharts.net. Abgerufen am 12. August 2016.
  12. UTA Signs Musical.ly Star Jacob Sartorius (Exclusive). In: hollywoodreporter.com. Abgerufen am 12. August 2016.
  13. Sweatshirt – Single by Jacob Sartorius on Apple Music. In: iTunes. Abgerufen am 12. August 2016.
  14. The Last Text EP by Jacob Sartorius on Apple Music. Abgerufen am 3. Juni 2017 (englisch).
  15. Jacob sartorius Wikipedia|Biography Age Family Parents. 6. Februar năm nhâm thìn, abgerufen am 12. August 2016 (amerikanisches Englisch).
  16. Jacob Sartorius – Get vĩ đại Know Me! In: AwesomenessTV. 3. April năm nhâm thìn, abgerufen am 12. August 2016.
  17. Celepedia.de/star/jacob-sartorius. (Nicht mehr online verfügbar.) Archiviert vom Original am 11. Oktober 2016; abgerufen am 12. August 2016.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.
Personendaten
NAME Sartorius, Jacob
ALTERNATIVNAMEN Sartorius, Rolf Jacob (vollständiger Name)
KURZBESCHREIBUNG amerikanischer Popsänger
GEBURTSDATUM 2. Oktober 2002
GEBURTSORT Oklahoma